Denken Sie BIO für reines Wasser


Français English Español Deutsch Italiano
 

Sie sind auf der Seite : Home | Wasserbehandlung |pH Regulierung | 



pH Regulierung


Der pH-Wert gibt die Stärke der sauren bzw. basischen Wirkung einer wässrigen Lösung an. Er ist von der Umgebung abhängig und variiert ständig. Für den Menschen liegt der ideale pH-Wert des Wassers bei etwa 7. Um diesen Wert beizubehalten und die nachteiligen Wirkungen eines stark sauren bzw. stark alkalischen Wassers zu vermeiden, muss dieser Wert kontrolliert und stabilisiert werden.


Zur pH-Regulierung des Schwimmbadwassers muss lediglich eine Sonde in den Wasserrohren angebracht werden. Diese wird mit einer elektronisch gesteuerten Dosierpumpe verbunden. Der von der Sonde gemessene pH-Wert wird mit dem programmierten Sollwert verglichen und bei Abweichung wird automatisch das erforderliche Korrekturprodukt zugeführt.





Dank der automatischen Regulierung des pH-Wertes sind keine aufwendigen Kontrollen und Korrekturmaßnahmen von Hand erforderlich. Sie gewährleistet:

- Die optimale Wirksamkeit des Desinfektionsmittels: siehe untenstehende Graphik.

- Ungetrübten Badekomfort: sie schützt vor Entzündungen der Augen und dem Austrocknen der Haut, es gibt keinen störenden Chlorgeruch und die Badekleidung wird nicht angegriffen.

- Hohe Wasserqualität: kristallklares Wasser, keine Korrosion, keine Trübung.


ZUGRIFF FÜR FACHLEUTE

 

 

speichern

KUNDEN PARTNER


PRESSE PARTNER